Häufige Fragen und unsere Antworten

In unserem FAQ haben wir die Fragen zusammengestellt, die Kunden häufig an uns haben. Um die Antwort ein- und ausblenden zu können, klicken bzw. tippen Sie einfach auf die gewünschte Frage oder das Pfeilsymbol.

Allgemeine Fragen


Was bedeutet neu getischlert?

„Neu getischlert“ bedeutet nach alten Bauplänen der Gründerzeit-Epoche und teilweise des Jugendstils massiv getischlerte Waschtische aus ausgewählten Hölzern mit teilweise handgeschnitzten Dekoren. Schlussendlich werden diese von Hand lackiert und versiegelt.


Wie alt sind unsere antiken Kommoden?

Das ist stark abhängig von der jeweiligen Kommode. Die meisten Kommoden stammen aus der Gründerzeit-Epoche zwischen 1850 und 1890. Ebenso haben wir eine kleine Auswahl an 200 bis 250 Jahre alten Stücken aus der Biedermeier-Zeit, selten ältere Stücke.


Was bezeichnen wir als Rohdiamanten?

Rohdiamanten bezeichnen wir liebevoll alle unsere antiken Schätze, die noch nicht restauriert wurden und unlackiert sind. Hier bedarf es etwas an kreativem Vorstellungsvermögen, um sich die Stücke fertig restauriert und lackiert vorstellen zu können. Ihr Vorteil ist, dass sie selbst kreativ werden können. Dies betrifft die Oberflächengestaltung sowie die Beschläge und Dekore, welche Sie selbst wählen können.


Gibt es solche Waschtische auch günstiger?

Wir sind uns sicher: Nein, denn ein ganz wichtiges Ziel von uns ist es "made in Germany" vom Profi mit fairen Preisen zu kalkulieren. Wir arbeiten aus Leidenschaft. Natürlich müssen alle Löhne, Mieten und Material bezahlt und alle Steuern geleistet werden, doch damit ist es uns genug. Bei günstigeren scheinbar ähnlichen Produkten prüfen Sie bitte, ob:

  • sie aus MDF oder Pressholz gefertigt wurden?
  • hochwertige Beschläge, Handtuchstangen etc. verwendet wurden?
  • es sich möglicherweise um Nachbauten unserer bzw. klassischer Modelle handelt, die möglicherweise in China produziert werden. (Kleine Anekdote: Ein Konkurrent sagte uns auf der Möbelmesse IMM in Frankfurt, dass seine Waschtische aus Holz natürlich nicht wasserfest seien. Das ginge bei Holz ja gar nicht. Ein Glück, dass wir es besser wissen!) … fragen Sie bei diesem Punkt also ganz genau nach
  • Sind die Oberflächen wie bei uns spiegelglatt, streichelzart, hoch wasserabweisend und gesund für die Luft?

Unsere Waschtische sind einzigartig, hochwertig, individuell und fair kalkuliert:

  • massive Kiefer oder Eiche
  • Alle Waschtische erhalten unsere qualitätsgeprüfte, in jahrelanger Erfahrung erprobte Oberflächenbehandlung vor Ort in unserer Werkstatt in Schenefeld bei Hamburg: wasserfest mit Lotuseffekt (siehe „Hoch wasserabweisend“)
  • Individualität: Sie bestimmen wie Ihr Waschtisch am Ende aussieht und sind am Prozess bis zum Ende beteiligt
  • Jeder Waschtisch wird individuell an Ihre Gegebenheiten in Ihrem Bad angepasst
  • Einzelstücke (sofern angegeben) sind Unikate, etwas, das nur Sie alleine besitzen und somit das Gegenteil der heute üblichen Massenmöbel darstellt
  • Antiquitäten (sofern angegeben) haben an sich schon ihren Preis und sind in der Qualität den heutigen Möbeln deutlich überlegen (Massivholz, Langlebigkeit)
  • individuelle, hochwertige Beschläge, z.T. inkl. Handtuchstange
  • Waschbecken sind bei uns flexibel austauschbar
  • Last but not least: Von der Beratung bis zur Fertigung sind nur Profis am Werk, die ihr Handwerk verstehen (siehe „Unser Team“).

Material und Standort Badezimmer


Aus welchem Material bzw. welchem Holz bestehen die Waschtische?

Unsere Waschtische bestehen aus Eichen-, Fichten-, Kiefern- und Edelfurnierholz.


Holz im Bad geht das?

Ja, natürlich! Die Frage ist berechtigt, da die wenigsten Anbieter eine wirklich wasserfeste Holzoberfläche hinbekommen. Wir müssen bei dieser Frage dennoch ein wenig schmunzeln, da dies ja genau unser Spezialgebiet und seit Jahren von uns erprobt ist. Bilder sagen meist mehr als Worte, daher schauen Sie doch gerne mal auf unseren Link Hoch wasserabweisend. Was die meisten nicht wissen: Übliche Badmöbel bestehen aus MDF/Pressholz und sind damit im Prinzip viel gefährdeter als "echtes" Massivholz. Wir schützen die Holzflächen so, dass kein Wasser in das Holz eindringen kann.


Ist Massivholz wasseranfällig?

Das Holz wird massiv verbaut und kann Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben. Es passt sich dem Klima dadurch an. Beispielsweise wird Holz überall draußen langlebig verbaut und benötigt nur den richtigen Schutz in Form von Lack oder Lasur.


Ist die Waschtischplatte wasserfest?

Wir bearbeiten die Land und Liebe-Waschtische aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung so, dass das Wasser von der Oberfläche abperlt (Lotuseffekt – siehe „Hoch wasserabweisend“). Naturholzoberflächen: Unser ökologisches Hartwachs-Öl wird auch zur Behandlung von Holzdielen und Holzparkett verwendet, für Fußböden also, die natürlich einer noch viel höheren Belastung ausgesetzt sind (von nassen Schuhsohlen über umgekippte Wassergläser, Spritzer beim Blumengießen etc.). Zudem wird es für den Anstrich von Kinderspielzeug empfohlen, ist also auch gesundheitlich unbedenklich. Lack-Oberflächen: Unsere Lacke werden auch bei den üblichen industriell gefertigten Waschtischen und Badunterschränken verwendet. Diese sind oft aus Sperrholz oder Pressholz, das viel anfälliger für Wasser ist, als das massive Holz der antiken oder von uns getischlerten Kommoden. Aus eigener Erfahrung: Die ersten Waschtische aus unserer Produktion stehen natürlich in unserem eigenen Bad und werden täglich von uns und unseren Kindern auf Herz und Nieren getestet. Kein Wasserfleck zeigt sich, obwohl immer mal Wasser auf der Tischplatte stehen bleibt und erst am Abend wieder abgewischt wird.


Welcher Lack wird verwendet?

Wir verwenden Wetterschutzlack, der normalerweise im Außenbereich zur Anwendung kommt. Dieser ist sehr widerstandsfähig und elastisch, so hält das Holz den starken Temperaturschwankungen sowie Regen, Schnee und UV-Strahlen jahrelang stand.


Kann durch die Füße Wasser in den Waschtisch dringen?

Nein. Die Füße aller Waschtische werden mit 5mm hohen, nicht sichtbaren Kunststoffkappen geschützt, so dass auch wenn sich hier und da mal Spitzwasser oder eine Pfütze bildet, kein Wasser von unten in den Waschtisch einziehen kann.


Ist die Waschtischplatte wasserfest?

Wir bearbeiten die Land und Liebe-Waschtische aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung so, dass das Wasser von der Oberfläche abperlt (Lotuseffekt – siehe „Hoch wasserabweisend“). Naturholzoberflächen: Unser ökologisches Hartwachs-Öl wird auch zur Behandlung von Holzdielen und Holzparkett verwendet, für Fußböden also, die natürlich einer noch viel höheren Belastung ausgesetzt sind (von nassen Schuhsohlen über umgekippte Wassergläser, Spritzer beim Blumengießen etc.). Zudem wird es für den Anstrich von Kinderspielzeug empfohlen, ist also auch gesundheitlich unbedenklich. Lack-Oberflächen: Unsere Lacke werden auch bei den üblichen industriell gefertigten Waschtischen und Badunterschränken verwendet. Diese sind oft aus Sperrholz oder Pressholz, das viel anfälliger für Wasser ist, als das massive Holz der antiken oder von uns getischlerten Kommoden. Aus eigener Erfahrung: Die ersten Waschtische aus unserer Produktion stehen natürlich in unserem eigenen Bad und werden täglich von uns und unseren Kindern auf Herz und Nieren getestet. Kein Wasserfleck zeigt sich, obwohl immer mal Wasser auf der Tischplatte stehen bleibt und erst am Abend wieder abgewischt wird.


Schadet die Luftfeuchtigkeit im Badezimmer meinem Waschtisch?

Nein. Die Luftfeuchtigkeit steigt zwar vorübergehend im Badezimmer an aber natürlich nicht dauerhaft, denn sonst würden die Wände zu schimmeln beginnen. Ihr Waschtisch dagegen würde sogar eine höhere Feuchtigkeit vertragen und ist deutlich besser geschützt als Ihre Wände.


Spritzt es, wenn die Armatur neben dem Becken steht?

Nein, es spritzt nicht! Denn wir wählen die Position der Armatur so, dass der Wasserstrahl an der richtigen Stelle auf das Becken auftrifft. Zudem sind die neuen Armaturen wassersparend, d.h. das Wasser ist mit viel Luft versehen und ein viel sanfterer Wasserstrahl als man ihn von früher kennt. Wenn doch mal Wasser daneben tropft, z.B. von nassen Händen, perlen die Tropfen auf der Oberfläche, ziehen nicht ein und können mit dem Handtuch weggewischt werden.


Sind Holzwurmlöcher eine Gefahr?

Antike Möbel, die bereits vieles erlebt haben, sieht man mitunter ihr Alter an und es ist sehr selten, dass es gar keine Holzwurmlöcher gibt. Das Vorhandensein von Wurmlöchern bedeutet natürlich nicht, dass die Holzwürmer noch leben. Wir behandeln alle Kommoden vorsichtshalber mit einem umweltfreundlichen Anti-Holzwurm-Mittel, damit die unbeliebten Tierchen nicht überleben. Sollte in dem alten Holz noch ein lebender Holzwurm gewesen sein und die Anti-Holzwurm-Behandlung überstanden haben, so ist folgendes zu sagen: Die Zerstörungsmöglichkeiten des Holzwurms sind sehr gering. Das Holz verliert erst bei einer extrem hohen Dichte von Holzwurmlöchern seine Stabilität. Der kleine Holzwurm wird häufig mit dem tatsächlich „gefährlichen“ Holzbock verwechselt, der ca. 4-5mm große Löcher hinterlässt und daher „echte Zerstörungskraft“ besitzt. Holzwürmer sterben im heutigen warmen und trockenen Wohnklima von selbst aus. Holzwürmer benötigen nämlich kühle feuchte Kellerräumen. Zudem sind die Käfer grundsätzlich "ortstreu", d.h. sie bleiben in Ihrem "Heimatholz" und befallen nicht etwa andere benachbarte Holzmöbel.


Gestaltung Ihres Waschtisches


Können die Beschläge und Griffe gewechselt werden?

Ja! Die abgebildeten Griffe und Beschläge können nach Wunsch getauscht werden. Bei den antiken, bereits fertig designten Waschtischen mit Aufpreis, bei der massiv getischlerten Neuware meist ohne Aufpreis.


Welche Farbgestaltung ist möglich?

Eine Farbgestaltung nach Wunsch ist generell möglich! Bei den antiken, bereits fertig designten Waschtischen mit Aufpreis, bei der massiv getischlerten Neuware meist ohne Aufpreis.


Welche Sonderwünsche sind möglich?

Geht nicht, gibt's nicht - wir versuchen auch ungewöhnliche Wünsche möglich zu machen! Häufige Sonderwünsche sind z.B.:

  • Andere Waschbecken (Aufsatzbecken lassen sich sowohl bei antiken als auch bei neu getischlerten Waschtischen meist problemlos tauschen, da wir den Waschtisch erst nach dem Kauf zuschneiden. Einbaubecken können nur auf Anfrage getauscht werden (bei der massiv getischlerten Neuware problemlos möglich, bei antiken Stücken oft nur durch Tausch der Tischplatte möglich, was natürlich höhere Mehrkosten verursacht).
  • Andere Farben (bei den antiken bereits fertig designten Waschtischen mit Aufpreis, bei der massiv getischlerten Neuware meist ohne Aufpreis).
  • Andere Griffe und Beschläge (bei den antiken bereits fertig designten Waschtischen mit Aufpreis, bei der massiv getischlerten Neuware meist ohne Aufpreis).
  • Andere Maße bei der massiv getischlerten Neuware (gegen Aufpreis).
  • Andere Formen basieren auf den vorhandenen Tischermodellen (gegen Aufpreis) - Beispiel: Geschlossene Blende statt runder Füße oder Schubladen statt Türen)

 

Schreiben Sie gerne beim Kauf in den Anmerkungen, welche Sonderwünsche Sie haben. Wenn Sie unsicher sind oder fragen möchten, ob dadurch ggf. Mehrkosten oder abweichende Lieferzeiten entstehen, rufen Sie uns gerne an: +49 (0)40 879 34 700 oder senden eine E-Mail an kontakt@badmoebel-landhaus.com.


Kann ein neu getischlerter Waschtisch auch shabby-chic sein?

Selbstverständlich! Jeder unserer neu getischlerten Waschtische ist auch in shabby-chic-Variante zu erhalten. Geben Sie dazu bei Bestellung einfach an, dass Ihr Waschtisch shabby sein soll. Manche unserer neu getischlerten Waschtische sind bereits in shabby verfügbar.


Vor dem Kauf


Welche Höhe sollte mein Waschtisch haben?

Das Endmaß inklusive Becken sollte ca. bei 90cm Höhe liegen, um eine rückenschonende und angenehme Haltung beim Waschen zu gewährleisten.


Welche Breite sollte mein Waschtisch haben?

Wir empfehlen: Lassen Sie Ihren Waschtisch „atmen“. 5 bis 10cm Platz sollten rechts und links der Kanten sein.


Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

Sie haben die Wahl zwischen den Zahlungsmöglichkeiten per Vorkasse (Überweisung), Paypal oder bar bei Abholung. Bei Zahlung per Vorkasse kann eine Anzahlung in Höhe von 10% des Kaufpreises und eine Restzahlung vor Lieferung bzw. bei Abholung vereinbart werden. Aus Sicherheitsgründen können wir keine 500€ Scheine in bar entgegennehmen.


Wie hoch sind die Versandkosten?

Unsere Waren werden mit einer sehr zuverlässigen Möbel-Spedition (KEIN riskanter Stückgut-Transport, wie häufig üblich) versendet, weswegen sich die Versandkosten pro Waschtisch bzw. Badmöbel belaufen.


Versandkosten innerhalb Deutschlands:

Beim Versand innerhalb Deutschlands richten sich die Versandkosten je nach Größe der Ware und sind somit individuell produktabhängig (Je nach Größe 59€, 79€, 129€, 159€ bis 189€). Die individuellen Versandkosten Ihres Waschtisches finden Sie in der Produktbeschreibung unter "zzgl. Versandkosten".


Versandkosten nach Österreich:

Für den ersten Waschtisch: 120€ + (Kommoden-Breite + Kommoden-Höhe) *0,5

Für den zweiten Waschtisch: 60€ + (Kommoden-Breite + Kommoden-Höhe) *0,4

Für den dritten Waschtisch: Bitte fragen Sie uns nach einem individuellen Angebot.


Versandkosten in die Schweiz:

Für den 1. Waschtisch – inkl. Ein- und Ausfuhrverzollung: 200€ + (Kommoden-Breite + Kommoden-Höhe) *0,5

Für den 2. Waschtisch: 60€ + (Kommoden-Breite + Kommoden-Höhe) *0,4

Für den dritten Waschtisch: Bitte fragen Sie uns nach einem individuellen Angebot.


Niederlande, Belgien, Luxemburg und Polen:

Es gelten die gleichen Lieferkosten wie nach Österreich!


Weiterer Auslandsversand innerhalb der EU gerne auf Anfrage.

Bei Lieferungen in das Ausland können Zölle, Steuern und Gebühren anfallen, die im Gesamtpreis nicht enthalten sind.


Ist die Montage im Preis inbegriffen?

Der Waschbeckenunterschrank (Kommoden, Sideboard, Nachtschrank etc.) wird vollständig montiert geliefert. Zubehör wie Becken, Armaturen, Spiegel, Ausätze, Marmorplatten und ähnliches werden separat verpackt mitgeliefert. Eine Montage der Zubehör innerhalb unserer Manufaktur bzw. die Installation vor Ort können wir leider nicht vornehmen. Dies hat zum einen den Grund, dass ein sicherer Transport der Ware nicht mehr gewährleistet wäre und zum anderen, muss die Installation vor Ort von einem Fachmann/-frau vorgenommen werden. Diese Dienstleistung können wir Ihnen leider nicht anbieten.


Nach dem Kauf


Warum kann ich meinen Waschtisch nicht gleich mitnehmen?

Weil der individuelle Zuschnitt passend für Ihre Anschlüsse noch nicht gemacht und der Korpus samt Platte noch nicht wasserabweisend lackiert bzw. versiegelt wurde.


Ich habe einen Waschtisch bestellt. Wann beginnt die Fertigung?

Grundsätzlich erfolgt die Individualisierung und der Versand der Ware erst nach Zahlungseingang und Eingang sowie Bestätigung der individuellen Maße Ihrer Wasseranschlüsse. Hierfür ist es notwendig, dass Sie die genauen Maße anhand der von uns bereitgestellten Vorlage übermitteln oder schriftlich bestätigen. Die Fertigung bzw. Auslieferung der Ware verzögert sich, sollte der Fall eintreten, dass die Maße nicht, nicht vollständig oder nicht nachvollziehbar übermittelt bzw. bestätigt werden.


Warum bekomme ich die Rechnung erst bei Lieferung?

Direkt nach dem Kauf erhalten Sie eine Kaufbestätigung, die die gleichen Angaben wie die spätere Rechnung enthält. Das Lieferdatum ist vom Gesetzgeber aus eine Pflichtangabe in jeder Rechnung. Da der Liefertermin beim Kauf noch nicht genau datiert ist, senden wir die Rechnung erst bei der Lieferung. Denn dann können wir die Angabe "Lieferdatum entspricht Rechnungsdatum" machen und sicherstellen, dass die Rechnung ordnungsgemäß ausgestellt ist.


Was was muss ich tun, falls wenn meine Ware beschädigt geliefert wird?

Bei Anlieferung Ihrer Ware erfolgt die Prüfung im Beisein des Fahrers auf (Transport-) Schäden. Diese ist per Foto oder Video zu dokumentieren.

Bisher haben wir stets gute Erfahrungen mit unseren Möbel-Speditionen machen können. Sollte die Ware jedoch beschädigt oder mangelhaft sein, müssen Sie sich den Schaden bzw. Mangel schriftlich vom Fahrer des Transportunternehmens bestätigen lassen. Außerdem müssen Sie in diesem Fall unverzüglich Kontakt zu uns unter der Tel: +49 (0)40 879 34 700 oder per Mail: kontakt@badmoebel-landhaus.com aufnehmen, damit ein Anspruch geltend gemacht und gemeinsam eine Lösung erreicht werden kann.


Mit welchen Produkten sollte ich meinen Waschtisch reinigen?

Unsere Hinweise zur Installation, Aufbau und Pflege Ihres Waschtisches finden Sie unter „Downloads“.