Manufaktur: Von Hand nachgeschnitztes Ornament

Land & Liebe Badmöbel: Links das Original, rechts von Hand geschnitzt
Land & Liebe Badmöbel: Links das Original, rechts von Hand geschnitzt

Was tun, wenn man eine der schönsten Kommoden überhaupt gefunden hat, diese jedoch in völlig verwahrlostem Zustand daherkommt? Manchmal reicht es nicht, so wie in diesem Fall, sie mit Liebe aufzuarbeiten, neu zu verleimen, frisch zu schleifen, Türen und Schubladen gängig zu machen, lose Füße zu befestigen, ihr den Holzwurm auszutreiben, sie frisch zu lackieren usw. Nein, manchmal fehlt z.B. der prächtige Beinschmuck,, solche ein zauberhaftes Ornament wie auf der linken Seite zu sehen. 

Dann haben wir zwei Möglichkeiten: Entweder wir entfernen das verbliebene Ornament. Das würde kaum auffallen. Doch das bringen wir nicht übers Herz. Die Alternative ist unser Vater - er liebt solche Herausforderungen und schnitzt aus weichem Lindenholz das fehlende Ornament in oft stundenlanger Arbeit nach.

 

Diese besondere Waschkommode, unten noch im Original-Zustand, ist bereits verkauft und geht demnächst in die Schweiz. Doch die große Schwester ist bei uns noch als Land&Liebe-Doppelwaschtisch "Mikkeli" erhältlich:

http://www.badmoebel-landhaus.com/waschtische/doppelwaschtische/#cc-m-product-10232464295

Land & Liebe Badmöbel - Mikkelis kleine Schwester
Land & Liebe Badmöbel - Mikkelis kleine Schwester
Das Original
Das Original
Land & Liebe Badmöbel Doppelwaschtisch "Mikkeli"
Land & Liebe Badmöbel Doppelwaschtisch "Mikkeli"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0